ColoReal AG hat sich mit seinem Beratungs-, Schulungs- und Dienstleistungsangebot in allen Bereichen der Druckindustrie etabliert.

Jürg Fässler 01.08.2008:
Die ColoReal AG wurde am 1.August 2008 mit vier Partnern gegründet. Dank langjährigen Beziehungen zu Kunden und Partnern konnte auf einer guten Basis gestartet werden. Trotz eigentlichem Krisenjahr 2008 durften wir im Dezember auf einen gelungen Start zurückblicken. In den letzten Jahren haben wir uns stetig weitergebildet und sind gewachsen. Heute können wir Ihnen eine breite Palette von Produkten und vor allem Knowhow anbieten. Unser Kundenstamm hat sich vergrössert und ist über die grafische Industrie hinaus gewachsen. Unter anderem betreuen wir neben Medienunternehmen, Industriebetriebe, Banken, Architekten und sogar Zahnärzte mit unserem Farbwissen.

Jürg Fässler 17.07.2013:
«Ich freue mich sehr über die Beteiligung und bin meiner Frau dankbar, für das Vertrauen, welches sie mir und ColoReal entgegenbringt.»
ColoReal AG hat sich mit seinem Beratungs-, Schulungs- und Dienstleistungsangebot in allen Bereichen der Druckindustrie etabliert. Das Wissen um Farbe als Kern der Kompetenz ist der Ausgangspunkt für die vielschichtigen Aktivitäten.
Mehr als 25 Jahre Erfahrung in diesem Bereich ermöglichen eine breitgefächerte Grundlage und ein Angebot, dass neben der klassischen Profilierung auch komplexe standardisierte Prozesssteuerung von der Vorstufe bis zur Druckmaschine beinhaltet. Die Vielzahl entsprechender Referenzen belegen, dass dies von ColoReal für alle denkbaren Druckverfahren umgesetzt werden kann.
Auf der Basis einer ethisch integren Firmen-Philosophie ist es gelungen, einen Kundenkreis zu gewinnen, der die langfristige Verbindung und die gewachsenen, oftmals freundschaftlichen Beziehungen, als konkreten Vorteil schätzt. Dies wird am deutlichsten bei der Investitionsberatung und Begleitung. Hier ist ein Höchstmass an Vertrauen Voraussetzung für die Zusammenarbeit in Hinblick auf die geschäftliche Weiterentwicklung. Fehler oder Unachtsamkeit, eine nicht marktgerechte Analyse, können nachhaltige Konsequenzen verursachen. Umso zufriedenstellender ist es, wenn sich in der Gegenwart zeigt, dass zuvor alle Faktoren richtig eingeschätzt wurden und aus anfänglichen Projekten eine jahrelange Zusammenarbeit resultiert.

 

Jürg Fässler zum 5-jährigen Firmenbestehen im August 2013:
«Wir sind stolz auf unsere anerkannte Kompetenz im Markt und das uns entgegengebrachte Vertrauen. Es ist aber auch Antrieb und Motivation zur eigenen Weiterentwicklung. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!»
Farbmanagement ist und bleibt das Hauptgeschäft von ColoReal und geht weit über die Vorstufe bis in den Drucksaal. Dies bedingt nicht nur eine auf den Betrieb abgestimmte, technisch perfekte Lösung, sondern ist auch immer unter dem Aspekt optimierter Abläufe zu sehen. Dies verlangt zwingend auch einen wirtschaftlichen Vorteil, deren Nachweis Anwender und Kunden erwarten.
Inzwischen ist der Anteil der ColoReal Kunden deutlich gestiegen, welche im Verpackungssegment angesiedelt sind. Erweiterte Anforderungen in Bezug auf Standardisierung und Vorstufenprozesse sind die Folge. Mit diesem Anforderungsprofil ergab sich die Notwendigkeit, sich in diesem Geschäftsfeld auch personell zu verstärken. Auch hier kamen langfristige gute Beziehungen zum Tragen. Mit Werner W. Thiele konnte ein erfahrener Mitarbeiter gewonnen werden, der dem Unternehmen seit geraumer Zeit freundschaftlich verbunden ist. Auf dem Hintergrund der langjährigen verantwortlichen Tätigkeit für Cromalin und zuletzt seiner Zusammenarbeit mit streulicreations, ist Werner W. Thiele ein ausgemachter Experte auch und besonders im Verpackungsmarkt.
Gleichzeitig erweitert ColoReal zu seinem Jubiläum das Produktportfolio. Die komplette Angebotspalette von CGS / ORIS wird künftig von ColoReal in der Schweiz vertreten. Die relevanten Produkte in Bezug auf das Verpackungssegment werden exklusiv von ColoReal angeboten.
CGS Publishing Technologies International GmbH in Hainburg wurde 1985 gegründet und ist weltweit eines der führenden Unternehmen im Bereich Proofdruck, Farb- Management und Workflow- Lösungen für die Druckindustrie. Neben dem Stammsitz in der Nähe von Frankfurt hat CGS eigene Niederlassungen in den USA, Japan und vielen weiteren Ländern sowie ein weltumspannendes Netz von Vertriebs- und Dienstleistungspartnern.
Von besonderer Bedeutung hierbei ist das FlexPack System. Das System, in der Schweiz exklusiv vertreten durch ColoReal, ist eine Prooflösung, die neben Weiss auch metallische sowie sämtliche Standard Sonderfarben drucken kann. Die Schneide und Falz-Option im Drucker erlaubt die Herstellung von farbverbindlichen Verpackungs- Mustern. Ein Produkt, das sich speziell für das Verpackungssegment eignet. ColoReal vertreibt natürlich auch in diesem Bereich alle notwendigen Verbrauchsmaterialien.
Mit den neuen Werkzeugen wird sich ColoReal noch stärker dem Problemfeld der Standardisierung widmen. «Wir glauben, dass dies auf absehbare Zeit eine gute Grundlage für eine positive Geschäftsentwicklung sein wird», so Jürg Fässler. «Das bedingt aber immer auch, dass wir ständig in unsere wertvollste Ressource, unsere Mitarbeiter, in Aus-und Weiterbildung investieren müssen. Wir sollten aber auch nicht nachlassen, uns ständig selbst zu überprüfen, ob unser Angebot und unsere Dienstleistungen den Erwartungen entsprechen und einen nachvollziehbaren Nutzen für unsere Kunden darstellen.»

Gründung der ColoReal ag im August 2008 mit vier Partnern:

Anfang August 2008 startete Jürg Fässler mit ColoReal und vier Partnern in die Selbstständigkeit. Mittlerweile ist die Firma, mit ihm und seiner Ehefrau Claudia Fässler als Teilhaberin, zum reinen „Familienunternehmen“ geworden. Claudia Fässler ist seit August 2013 stolze Mitinhaberin der ColoReal AG.